Antiker Drachen Betelnussschneider aus Borneo, Asiatische Antiquitäten, Taglianoce Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Antiker Drachen Betelnussschneider aus Borneo

Angebot€400,00 EUR

EIN SYMBOL DER LIEBE

Dieser Naga (Drache auf Indonesisch) Betelnussschneider stammt aus Borneo und wurde Anfang bis Mitte 1900 hergestellt.

In Indonesien ist der Drache ein Symbol der Fruchtbarkeit und Liebe sowie des Schutzes. Betelnussschneider werden seit Tausenden von Jahren in ganz Südostasien verwendet. Die dekorativen Motive der Kutter variieren je nach Land und Region, aus der sie stammen.

Betelnüsse und -blätter sind seit mehr als 2000 Jahren wichtige Symbole der Liebe und der Ehe,
umgeben von Mythen und Magie.
Sowohl die Nüsse als auch die Blätter werden bis heute in religiösen und animistischen Zeremonien verwendet, viele davon im Zusammenhang mit Übergangsriten - insbesondere Verlobung und Heirat.

Die Betelnuss steht für das männliche Prinzip, das Betelblatt für das weibliche.
Das Betelblatt gilt als Aphrodisiakum.
Das Kauen der Betelnuss oder des Quid spielt auch eine wichtige Rolle bei sozialen Bräuchen,
um kulturelle Barrieren abzubauen, Gespräche zu führen, Freundschaften zu schließen und Frieden zu stiften.

Sie genossen hohes Ansehen und waren eine wichtige kulturelle Tradition. Königliche Diener trugen Tabletts und boten den Gästen Betelnüsse und Betelnussblätter an, so wie man ihnen ein Getränk anbieten würde. Auch heute noch ist die Betelnuss eine der beliebtesten psychoaktiven Substanzen der Welt,
die ein Gefühl des Wohlbefindens, der Euphorie und der Wärme im Körper hervorruft.

Sie wird komplett mit einem Ständer aus geschwärztem Metall und einer faszinierenden Geschichte geliefert, die in einem schönen Umschlag abgedruckt ist.
Abmessungen: 23,5 x 19,5 x 6,5cm mit dem Ständer
Wir versenden weltweit.
Wenn Ihr Land nicht in der Kasse aufgeführt ist,kontaktieren Sie unsbitte für ein Versandangebot.